Polycarbonat Zuschnitt

Ansicht als Raster Liste

18 Artikel

In absteigender Reihenfolge

Polycarbonat ist ein thermoplastischer Kunststoff, der aufgrund seiner speziellen Eigenschaften in vielen verschiedenen Anwendungen eingesetzt werden kann. Der äußerst widerstandsfähige Werkstoff ist transparent und wird zum Beispiel für Gehäuse, Terrassenüberdachungen, als Glasersatz oder im Fahrzeugbereich verwendet. Bei uns erhalten Sie nicht nur Polycarbonatplatten in verschiedenen Stärken, sondern auch einen individuellen Zuschnitt nach Maß.

 

pro Seite

Eigenschaften von Platten aus Polycarbonat

Eine Polycarbonatplatte zeichnet sich insbesondere durch eine hohe Schlagzähigkeit und Härte aus. Aufgrund ihrer ausgezeichneten Lichtdurchlässigkeit kann eine Platte aus Polycarbonat auch als Alternative zu Glas zum Einsatz kommen. Im Gegensatz zu diesem ist der Kunststoff Polycarbonat jedoch bruchfester und dabei deutlich leichter. Das vergleichsweise geringe Gewicht vereinfacht auch den Transport und die Montage von Polycarbonatplatten.

Eine Platte aus Polycarbonat weist im einzelnen folgende Eigenschaften auf:

  • Hohe Transparenz
  • Hohe Festigkeit und Schlagzähigkeit
  • Gute Temperaturbeständigkeit
  • Geringes Gewicht
  • Vielfältige Bearbeitungsmöglichkeiten
  • Beständig gegen Witterungseinflüsse

Großes Anwendungsspektrum

 

Platten aus Polycarbonat – auch unter dem Markennamen Makrolon® bekannt – lassen sich aufgrund ihrer außergewöhnlichen Eigenschaften vielseitig verwenden und kommen zum Beispiel in folgenden Einsatzbereichen zu Anwendung:

  • Gewächshaus- und Wintergartenverglasung
  • Terrassenüberdachungen
  • Verkleidungen für den Innen- und Außenbereich
  • Bushaltestellenverglasung
  • Boots- und Wohnwagenscheiben

Darüber hinaus kommt Polycarbonat auch als Material für CDs und DVDs oder für bruchsichere Brillengläser zum Einsatz. In der Automobilindustrie wird der Kunststoff für die Herstellung von Scheinwerfern oder Armaturenbrettern verwendet. Polycarbonat spielt außerdem eine Rolle beim Flugzeugbau: Da das Material leicht und widerstandsfähig gegenüber Einwirkungen durch Druck und extremen Temperaturen ist, wird es häufig für Flugzeugfenster verwendet. Das Material dient auch als Gehäuse von Smartphones, Laptops und Tablets. In der Medizin wird Polycarbonat für Einmalprodukte wie beispielsweise Spritzen eingesetzt. Polycarbonat kann außerdem als Material für den Modell- und Messebau sowie für Laboreinrichtungen verwendet werden.

Vielzahl von Bearbeitungsmöglichkeiten

Die Bearbeitungsmöglichkeiten von Polycarbonatplatten wie Makrolon® sind äußerst vielseitig: So lassen sich die Platten mit handelsüblichen Werkzeugen sowohl sägen als auch bohren oder fräsen. Auch das Kalt- oder Warmbiegen des Materials ist möglich. Darüber hinaus können Polycarbonatplatten miteinander oder mit anderen Materialien wie beispielsweise Acrylglas verklebt werden.

 

 

Recyclingfähiger Werkstoff schont die Umwelt

Platten aus Polycarbonat sind recyclebar. Durch mechanische Verfahren wird das Material zunächst zerkleinert und zu einem Granulat verarbeitet. Dieses kann verwendet werden, um neue Polycarbonatprodukte herzustellen. Auch die bei der Herstellung anfallenden Produktionsabfälle werden zu einem großen Teil zu Polycarbonat-Blend recycelt. Eine Platte aus Polycarbonat ist besonders langlebig, was die Nutzungsdauer erhöht und somit auch der Umwelt zugutekommt.

 

Was ist der Unterschied zwischen Polycarbonat und Acrylglas?

Polycarbonat und Acrylglas sind Kunststoffe, die in vielen ähnlichen Anwendungen eingesetzt werden, aber einige unterschiedliche Eigenschaften aufweisen. Einer der Hauptunterschiede zwischen diesen beiden Kunststoffarten: Polycarbonatplatten wie Makrolon® sind deutlich schlagfester und bruchsicherer als Platten aus Acrylglas. Aus diesem Grund werden Platten aus Polycarbonat häufig auch als Sicherheitsglas verwendet. Ein weiterer Unterschied ist ihre Wärmebeständigkeit. Polycarbonat kann höhere Temperaturen als Acrylglas aushalten, ohne zu schmelzen oder sich zu verformen. Gemeinsam haben sie jedoch, dass sie beide transparente Kunststoffe sind, die für ihre optische Klarheit und Lichtdurchlässigkeit bekannt sind. Sie können auch auf ähnliche Weise bearbeitet werden, zum Beispiel durch bohren, sägen oder biegen der Platte.

 

 

Reinigung und Pflege von Platten aus Polycarbonat

Obwohl Polycarbonatplatten sehr pflegeleicht sind, sollten sie von Zeit zu Zeit gereinigt werden, um das Ansetzen von Schmutz zu verhindern. Dabei ist es wichtig zu beachten, dass Polycarbonat kratzempfindlicher als Glas ist. Aus diesem Grund sollten Polycarbonatplatten nur feucht gereinigt werden. Scheuernde Reinigungsmittel, aggressive Chemikalien oder auch Glasreiniger eignen sich nicht zum Säubern der Platten. Für die Reinigung sollte man stattdessen ein mildes, für Polycarbonat geeignetes Mittel, ein weiches Tuch sowie warmes Wasser verwenden. Anschließend die Platte mit sauberem Wasser abspülen, um eventuelle Reste des Reinigungsmittels zu beseitigen.

 

 

Jetzt Polycarbonat Zuschnitt nach Maß bestellen

Sie benötigen eine Platte aus Polycarbonat in einem bestimmten Format? In unserem Onlineshop erhalten Sie Platten unterschiedlicher Stärken als Zuschnitt nach Maß. Darüber hinaus bieten wir Ihnen sowohl transparente als auch getönte Ausführungen an. Auch Platten der Marke Makrolon® mit integriertem UV-Schutz finden Sie unserem umfangreichen Sortiment. Sie haben noch Fragen zu unseren Platten aus Polycarbonat oder zu Lieferung und Versand? Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne bei der Auswahl der passenden Platte für Ihr Projekt.